Startseite * Shaman n - Elementelehre
Rituale * Rezepte
Impressum & Datenschutz


Freuderitual
Ein Tuch ausgebreitet auf den Boden legen.
Ringelblumen in eine schöne Vase stellen, die dann in die Mitte des Tuches gestellt wird.
Möglichst viele bunte Kerzen drumherumstellen und entzünden.
Fröhliche Musik anstellen.
Dann die letzten Urlaubsfotos ansehen.
Vielleicht hast Du aber auch ein Schatzkistchen in dem Du lustige Bilder, Urlaubsfotos, Witze und andere schöne Dinge hast. Dann schau mal da rein.

Dazu kannst Du noch einen schönen Ringelblumentee genießen oder den Heiterkeitspudding essen.
(Es geht aber auch mit Deinem Lieblingsgetränk und Schokolade)

Du kannst dieses Ritual noch ausschmücken, denn meine Ritualvorschläge sind immer nur Rohfassungen. - Ich mag nämlich auch nichts vorgekautes. - Aber das weißt Du sicher schon.

In der "Grauen Zeit" kannst Du das Ritual täglich oder wöchentlich durchführen. - Wann immer Du es braucht.

Bewährt hat sich in der grauen Zeit auch eine Vollspektrum-Licht-Lampe (Tageslichtersatz)

Heiterkeitspudding
*
2 EL getocknete Ringelblumenblüten
im Mörser anstoßen
und mit 450 ml Milch,
2 EL Zucker
1/2 TL Vanilleextrakt und
2 große Eier mischen.

Alles in kleine Schälchen füllen und diese
auf ein Backblech stellen.
Auf das Backblech etwas Wasser geben.
Bei 140 Grad etwa 30 Min. backen.