Statseite * Impressum & Datenschutz

Shaman n - Elementelehre * Liste * Kalzium

Folsäure
(Vitamin B9/B10)
Eigenschaften:
wasserlöslich und hitzeempfindlich

benötigen wir für:
den Eiweißstoffwechsel, das Gehirn, die Zellkerne (Zellwachstum und Zellteilung)
Folsäure dient der Blutbildung und Zellteilung (schon in der Schwangerschaft).

bei Mangel:
Ein Mangel trifft besonders die Entwicklung des Ungeborenen (Folge: z.B. offener Rücken) und ein schnell wachsendes, hyperaktives Kindes.
Gefahr von Mißbildungen bei Neugeborenen, Fortpflanzungsstörungen (Mangel an Libido bei Männern), Menstruationsbeschwerden.
verminderte Immunabwehr, Schleimhautveränderungen, Durchfall, Verdauungsstörungen, Magengeschwüre, Depressionen, Wassersucht, Blutarmut, Vitamin-B12-Mangel

enthalten in:
grünem Blattgemüse/Salat, Brokkoli, Limabohnen, Spargel, Spinat, Karotten, Kartoffeln, Kopfsalat, Pilze, Nüsse, Erdnüsse, Weizenkeime, Hefe, Fleisch, Milch, Käse, Eigelb
Außerdem in Innereien, die aber wegen ihres hohen Schadstoffgehaltes nicht zu häufig gegessen werden sollten.

Kräuter/Beeren:
Walnuß, Spargel

empfohlene Tagesdosis:
0,5 bis 1,5 mg.

Wichtig: In der Schwangerschaft und Stillzeit besteht ein erhöhter Bedarf an Folsäure!!! - täglich 1 mg.
Nach längerer Einnahme der Antibabypille kann Folsäure-Mangel auftreten.


Schädigungen durch Überversorgung sind nicht bekannt.