zurück zur Liste
*

Heilsee der Farben
Der Heilsee kann unterschiedliche Farben haben.
Du hast zwei Möglichkeiten, die passende Farbe für Deinen Heilsee zu finden:


1) Orientiere Dich an den Chakren und deren Farben:

Dunkelrot

1. Chakra
Basis- oder Wurzel-Chakra

Orange

2. Chakra
Sakral-, Milz- oder Sexual-Chakra

Gelb

3. Chakra
Nabel- oder Solarplexus-Chakra

Grün

4. Chakra
Herz-Chakra

Hellblau

5. Chakra
Kehlkopf- oder Hals-Chakra

Indigo

6. Chakra
Stirnchakra - "Drittes Auge"

Weiß, Gold

oder Violett

7. Chakra
Scheitel- oder Kronen-Chakra


2) Wähle die Farbe nach ihrer Heilwirkung aus:

Gelb

Die Farbe der Sonne steht für Licht und Optimismus, stärkt die Nerven und vertreibt Ängste und Depressionen.

Ebenfalls bewirkt gelb das Aufeinanderzugehen und das Ablegen von Beziehungsängsten und Hemmungen.

Gelb fördert die Konzentrationsfähigkeit.

Orange

Die Farbe für Lebensfreude. Sie hellt die Stimmung auf und lässt Versagensängste verblassen.

Das Selbstvertrauen wird gestärkt und Blockaden werden aufgelöst.

Laut Studien wird durch die Farbe das Sexualempfinden gesteigert.

Gemütlichkeit, Ruhe und Ausgeglichenheit werden durch Orange unterstützt.

Rot

Die Farbe des Feuers hilft gegen Mutlosigkeit, Schüchternheit und Minder-wertikeitskomplexe.

Rot aktiviert und vitalisiert unseren Energiefluss und gibt uns Durchhalte-vermögen, Zielstrebigkeit, Treue und Beständigkeit.

Violett

Die Farbe wirkt bei seelischen Verstimmungen und hilft, persönliche Krisen besser zu überstehen.

Violett gilt als Morphium unter den Farben, denn es lindert Schmerzen und Krampfzustände.

Violett gilt als gute Meditationshilfe.

Dunkelblau

Die Farbe des Meeres und des Himmels steht für Ruhe und Gelassenheit.

Sie besänftigt bei Nervosität und erweckt in uns ein Gefühl von Beständigkeit, Ewigkeit und Respekt.

Dunkelblau fördert auch das Wahrnehmungsvermögen.

Grün

Die Farbe der Natur beruhigt bei Stress, harmonisiert und erfrischt.

Grün ist die Farbe der Hoffnung der Erneuerung und des Wachstums.

Grün gleicht aus.

Grün verleiht dem Neubeginn Nachdruck und hilft auch, Veränderungen zu bewältigen.


Der Heilsee
Vorbereitung:
Schalte Telefon und Türglocke aus. Ziehe Dich in einen ruhigen Raum zurück und sorge dafür, dass Du nicht gestört wirst.

Nehme den Wecker uns stelle ihn auf 5 Minuten. (Diese kurze Zeit reicht schon aus, um die heilenden Kräfte in Dir zu aktivieren. Außerdem haben Meditationsanfänger es leichter, wenn sie zunächst nur kurz meditieren.)

Du kannst die folgende Meditation auswendig lernen oder Dir Deine eigene Meditation nach dem nachfolgenden Muster ersinnen.

Wenn Du die Möglichkeiten hast, kannst Du auch die nachfolgende Meditation aufnehmen, um sie während der Entspannung zu hören.

Dort wo (Farbe) steht, setzt Du Deine Farbe ein.


Meditation:
Setze oder lege Dich bequem hin und schließe Deine Augen.
Atme ruhig ein und aus.
Stelle Dir nun eine wunderschöne Landschaft vor.

Du stehst auf einer großen saftigen Wiese zwischen kräftigen Bäumen.
Du riechst das Gras...die Bäume duften angenehm.
Du spürst den Boden unter Deinen Füßen.
Langsam gehst Du – Schritt für Schritt – über die Wiese, bis vor Dir ein kleiner, (Farbe) schimmernder Heilsee erscheint.
Voller Freude gehst Du zum Ufer.

Dann steigst Du hinein.
Das Wasser ist angenehm warm.
Langsam gleitest Du weiter ins Wasser und spürst wie "Deine Farbe" Deinen Körper sanft umspült. Schau hinein in das (Farbe) Wasser.
Stress und Anspannungen werden vom (Farbe) schimmernden Heilsee hinweg gespült.
Du fühlst Dich wohl und befreit.
Bleibe in Deinem Heilsee und spüre, wie Deine Sorgen und Dein Stress von „Deiner Farbe“ weggespült werden.
Kleine Wellen umgeben Dich bei jedem Atemzug.
Du blickst ins Wasser und atmest ruhig ein und aus. Nehme die Farbe des Heilsees mit jedem Atemzug in Dir auf.

Bleibe in Deinem See bis der Wecker ertönt.
Dann Atme tief ein und wieder aus, steige aus Deinem See und recke und strecke Dich.
Fühle die Ruhe und die neue Kraft in Dir.
Mit jedem Atemzug kommst Du mehr und mehr zurück ins „Hier und Jetzt“.
Kneife fest die Augen zusammen.
Dann blinzle und öffne sie.

Willkommen!