"Aus dem Bauch heraus"
Home Shaman n - Elementelehre Rezepte

- Gesundheit und Schönheit -
Rezepte aus meinem Kursprogramm


Bauchschmerzen/Menstruationsbeschwerden
Eine sanfte Bauchmassage mit Angelikaöl kann rasch Linderung bringen.
Auch gut tut es, wenn man das Öl in eine Duftlampe gibt oder eine warme Kompresse damit tränkt und auf den Bauch legt.

(Schau auch mal bei den Kräutern unter "Angelika/Engelwurz" nach.)

(Hier findest Du einen weiteren Tipp.)


Fenchel-Anis-Kümmel-Tee

Diesen Tee kennt wohl jeder.
Babys tut dieser Tee stets gut. Und was den Babys gut tut, das sollten wir uns doch auch mal gönnen.
Der Tee hilft gegen Bauchkrämpfe und Blähungen.
(Schau auch mal bei den Kräutern unter "Anis" nach.)



Kümmelmilch

1 TL Kümmelsamen im Mörser kurz anstoßen und auf
1 Glas Milch oder Wasser geben.

Kurz aufkochen, abseihen und dann sofort trinken.

Die Kümmelmilch hilft gegen Bauchkrämpfe und Blähungen.

Tipp: Zerstoßene und in einem Säckchen erwärmte Kümmelfrüchte lindern als Auflage alle Bauch- und Zahnschmerzen.

(Schau auch mal bei den Kräutern unter "Kümmel" nach.)


(Wie man den Tee zubereitet und eine entspannende Massage
durchführt, das kann, neben vielen weiteren hilfreichen
Rezepten in meinem Kurs
"Aus dem Bauch heraus", erlernt werden. - Sabine Hamann)